++ OB-Kandidat Onay: Lange Laube soll Einbahnstraße werden ++

Der Oberbürgermeisterkandidat der Grünen, Belit Onay, spricht sich für eine Einbahnstraßenregelung entlang der langen Laube aus. In einer Mitteilung der Grünen fordert er auf der Verbindung zwischen Königsworther Platz und Steintor mehr Raum für Radverkehr und eine Parkerlaubnis nur noch für Anwohner. Von weniger Parksuchverkehr würden nicht nur Radfahrer, sondern auch die Gastronomie und der Einzelhandel profitieren so Onay. Seine Forderungen begründet der Grünenkandidat auch mit dem Unfallatlas. Demzufolge sei die lange Laube ein Problembereich in Hannover. Für Autofahrende sieht er ausreichend Parkmöglichkeiten im anliegenden Parkhaus Lützowstraße.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen