++ Niedersachsen künftig mit neun Abgeordneten im Europaparlament vertreten: zwei davon aus Hannover ++

Unterdessen ist Montag Mittag auch bekannt geworden, dass Niedersachsen künftig mit neun Abgeordneten im Europaparlament vertreten sein wird. Zwei davon kommen aus der Region Hannover. Katrin Langensiepen geht für die Grünen nach Brüssel. Sie war bis zuletzt Ratsfrau in Hannover. Bernd Lange aus Burgdorf hat sein EU-Mandat für die SPD verteidigt. Für ihn ist es bereits die fünfte Amtszeit in Brüssel. Für die CDU hat Tilman Kuban aus Barsinghausen den Einzug ins Europaparlament dagegen überraschend verpasst. Der Bundesvorsitzende der Jungen Union stand auf Platz vier der Landesliste. Das Ergebnis der CDU reichte aber nur für drei Abgeordnete.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.