++ Neuer Besucherrekord: Seh-Fest zu Ende gegangen ++

Mit dem Familienfilm „Jim Knopf“ und mit einem Besucherrekord ist am Wochenende das Seh-Fest auf der Gilde Parkbühne zu Ende gegangen. Dank des sommerlichen Wetters kamen in diesem Jahr mehr als 27.200 Filmfans zu dem Vierwöchigen Open-Air-Kino. Damit konnte die Bestmarke aus dem Vorjahr noch einmal übertroffen werden. Laut Veranstalter René Schweimler vom Fahrgastfernsehen sei es eine perfekte Open-Air-Saison gewesen. An 20 von 21 Abenden war die Parkbühne mit 1.300 Gästen ausverkauft. Auch im kommenden Jahr wird es wieder ein Seh-Fest in Hannover  geben.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.