++ Nach Rauswurf bei Hannover 96: Folgt Dieter Hecking auf Horst Heldt? ++

Nach dem Rauswurf von Manager Horst Heldt bei Hannover 96 sind offenbar mehrere Kandidaten für die Nachfolge im Rennen. Chancen könnte Dieter Hecking haben, wie mehrere Medien übereinstimmend berichten.Der 54-Jährige ist noch bis Saisonende Trainer bei Borussia Mönchengladbach und könnte sich danach offenbar einen Wechsel ins Management vorstellen.

Auch Paderborns Sportchef Markus Krösche oder Ex-HSV-Boss Dietmar Beiersdorfer werden als mögliche Nachfolger gehandelt. Hannover 96 teilte mit, man wolle sich nicht an Spekulationen beteiligen.Der Verein machte Heldt gestern für den drohenden Abstieg verantwortlich.

Heldts Vertrag läuft noch bis 2021, der 49-Jährige kassiert laut HAZ weiterhin jeden Monat 100.000 Euro, bei einem Abstieg soll sich die Summe halbieren.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.