Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Nach Osterruhe-Absage: Niedersachsen prüft weitere Schritte ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Nach Osterruhe-Absage: Niedersachsen prüft weitere Schritte ++

Mit Respekt habe er die Entscheidung der Bundeskanzlerin zur Kenntnis genommen – sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Mittwochnachmittag in Hannover, nachdem Angela Merkel am Mittag die Pläne für eine fünftägige Osterruhe überraschend wieder zurückgenommen hatte. Einen Teil der Mitverantwortung übernehme er aber auch selbst, so Weil. Schließlich sei das eine gemeinsame Entscheidung gewesen. Auch der entstandene Vertrauensschaden tue ihm leid.

Nun gehe es um die Frage wie es stattdessen weitergehen soll. Ziel bleibe, so Weil, die dritte Welle auszubremsen, um anschließend mehr Freiheiten zu ermöglichen. Die Landesregierung werde nun das weitere Vorgehen beraten. Möglich wären Beschränken von Tagesausflügen oder auch Ausgangsbeschränkungen.