++ "Muffiges" Wasser: Enercity desinfiziert Leitungswasser mit Chlor ++

Seit einigen Tagen riecht und schmeckt das Trinkwasser in einigen Haushalten anders. Grund dafür ist: Enercity desinfiziert derzeit aus Sicherheitsgründen das Leitungswasser mit Chlor. Vergangene Woche war im Wasserwerk in Fuhrberg durch das nächtliche Unwetter Regenwasser in das System geraten. Die Kontamination sei aber gering, das Leitungswasser sei weiterhin bedenkenlos trinkbar, erklärte ein Enercity Sprecher. Betroffen sind vor allem Leitungen in Hannovers Stadtgebiet und im nördlichen Umland. Am Montagvormittag hat Enercity, laut eigenen Angaben, die Chlorung beendet. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.