++ Müllgebühren in der Region Hannover steigen an ++

Die Abfallwirtschaft aha hat ihre neuen Gebührenbescheide verschickt, die bis 2022 gelten sollen. Damit steigen die Müllgebühren in der Region Hannover ab dem 01. Januar um durchschnittlich 11,4 Prozent. Es gibt nun aber auch die Möglichkeit zur Reduktion. Dabei können die Haushalte angeben, wieviel Liter Müll sie produzieren und somit laut Medienberichten bis zu 46 Prozent sparen. Um zusätzlichen Nachfragen im Service gewachsen zu sein, hat aha offenbar auch den Telefonservice aufgestockt. Demnach bietet es sich besonders ab der Wochenmitte an, bei aha anzurufen. Zu dieser Zeit ist in den Leitungen der Abfallwirtschaft wohl am wenigsten los.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.