++ Misburg: Lkw kippt um ++

In Misburg ist am Dienstag ein LKW umgekippt. Der 40-Tonner war mit Gestein für die Zementherstellung beladen. Als er gegen halb zehn auf einem Gelände am Lohweg entladen werden sollte, kippte der LKW aus noch ungeklärter Ursache auf die Seite. Laut Feuerwehr wurde der Fahrer verletzt, konnte sich aber selbst befreien. Der 56-Jährige saß beim Eintreffen der Einsatzkräfte auf dem Führerhaus und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Eine Spedition stellte den Kipp-Laster wieder auf die Räder.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen