++ Mief in der Karmarschstraße: Gülle-Angriff auf "Thorenz" ++

Gülle-Angriff in der City: Unbekannte haben in der Nacht zu Montag eine stinkende Flüssigkeit in den Eingangsbereich des Elektronikhändlers Thorenz an der Karmarschstraße gekippt. Wände und Türen waren braun bespritzt. Kunden mussten das Geschäft über den angrenzenden Hausflur betreten. Polizei und Feuerwehr machten sich ein Bild von der Lage, die Ermittlungen laufen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Inhaber Jürgen Thorenz schließt sein Geschäft Ende des Monats nach 44 Jahren, weil er keinen Nachfolger gefunden hat.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.