++ Messerstecherei am Steintor ++

Ein Streit am Steintor hat zu einer Messerstecherei mit einem Verletzten geführt.  Nach ersten Erkenntnissen waren sich Montagnacht zwei Männer und das spätere Opfer in der Nähe eines Fastfood-Restaurants am Steintor begegnet und es kam zum Streit. Der Angreifer zückte ein Messer und fügte dem 34 Jährigen mehrere Stichverletzungen zu. Das Opfer flüchtete vom Tatort und ging zunächst nach Hause. Dort alarmierte dann ein Bekannter des 34 Jährigen Polizei und Rettungskräfte. Der Mann kam leicht verletzt ins Krankenhaus. Die Hintergründe des Angriffs sind noch unklar. Die Polizei ermittelt nun wegen gefährlicher Körperverletzung und sucht Zeugen zu dem Vorfall.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.