++ Maschseefest: Deutlich weniger Besucher als 2018 ++

Deutlich weniger Besucher als im Rekordjahr 2018: Das ist die Bilanz des diesjährigen Maschseefestes. Knapp zwei Millionen Menschen haben die Veranstalter gezählt, 400.000 weniger als im Vorjahr. Hannover-Marketing-Chef Hans Nolte nannte als Grund vor allem das durchwachsene Wetter, zeigte sich aber dennoch zufrieden. Eine erfreuliche Entwicklung gab es bei den Straftaten: Die gingen um rund 40 Prozent zurück – es gab deutlich weniger Diebstähle. Heute werden die Stände des Maschseefestes abgebaut. Verkehrsbehinderungen im Bereich Maschsee sind daher möglich.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.