++ Maschseefest: Deutlich weniger Besucher als 2018 ++

Deutlich weniger Besucher als im Rekordjahr 2018: Das ist die Bilanz des diesjährigen Maschseefestes. Knapp zwei Millionen Menschen haben die Veranstalter gezählt, 400.000 weniger als im Vorjahr. Hannover-Marketing-Chef Hans Nolte nannte als Grund vor allem das durchwachsene Wetter, zeigte sich aber dennoch zufrieden. Eine erfreuliche Entwicklung gab es bei den Straftaten: Die gingen um rund 40 Prozent zurück – es gab deutlich weniger Diebstähle. Heute werden die Stände des Maschseefestes abgebaut. Verkehrsbehinderungen im Bereich Maschsee sind daher möglich.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.