++ Mann versucht Jugendliche in Auto zu zerren ++

Zwei Zeugen haben Sonntag in der Südstadt verhindert, dass ein Autofahrer ein 16-jähriges Mädchen in sein Auto ziehen konnte. Das Ehepaar war gestern Vormittag auf dem Altenbekener Damm stadtauswärts unterwegs, als sie  auf Höhe des Anna-Siemsen-Wegs sahen, wie ein älterer Mann ein Mädchen festhielt, um sie offenbar auf der Beifahrerseite in sein Auto zu ziehen. Der Zeuge hielt daraufhin an, stieg aus und forderte den Mann mehrmals auf, das Mädchen loszulassen. Die 16 Jährige sagte, dass sie den Angreifer nicht kennt und ihm erst kurz zuvor begegnet war. Nachdem der Fremde von der Jugendlichen abgelassen hatte, setzte er sich wieder hinter das Steuer seines silbernen Mercedes und versuchte zu flüchten. Die beiden Zeugen fuhren ihm jedoch nach und informierten die Polizei, die den Verdächtigen kurze Zeit später anhalten und festnehmen konnte. Gegen den 57-Jährigen ermitteln die Beamten nun wegen versuchter Freiheitsberaubung und bitten um weitere Hinweise von Zeugen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen