Mann auf offener Straße angeschossen

Im Sahlkamp ist gestern ein 27-Jähriger Mann auf offener Straße niedergeschossen worden. Die Polizei fahndet weiterhin nach dem Täter und bittet um Zeugenhinweise. Der 27-Jährige Deutsch-Albaner war am Nachmittag zu Fuß mit einem 24-Jährigen Begleiter am Steigerwaldweg unterwegs gewesen, als ein Unbekannter, schlanker Mann mit dunklem Teint und dunkler Kapuzenjacke aus dem nahegelegenen Park kam und mit einer Pistole mehrfach auf die beiden Schoss. Der Ältere wurde zweimal getroffen und schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der Schütze konnte unerkannt flüchten. Bis zum Abend hat die Polizei das Gebiet rund um den Tatort abgesucht und Spuren gesichert. Dabei hat sie eine scharfe  Pistole sichergestellt – sie geht davon aus, dass es sich um die  Tatwaffe handelt. Die Hintergründe sind weiterhin unklar. Die Ermittlungen dauern an.