++ Linden-Süd: mutmaßliche Rollerdiebe festgenommen ++

Zwei junge Diebe sind in Linden-Süd, kurz nachdem sie versucht hatten einen Roller zu knacken, von der Polizei festgenommen worden. Nach Angaben der Beamten wurden die beiden Verdächtigen gegen 3 Uhr morgens am Mittwoch von Zeugen an einem Kleinkraftradrad an der Wesselstraße erwischt worden. Dabei hantierten sie offenbar mit einem Brecheisen an dem Rad herum. Als sie von den Zeugen ertappt wurden ergriffen die beiden Männer die Flucht. An der Ricklinger Straße begegneten die beiden einem Streifenwagen und die Beamten nahmen die beiden mutmaßlichen Diebe fest. Gegen den 18- und den 21-Jährigen wird nun wegen schweren Diebstahls ermittelt. Der Jüngere der beiden muss sich außerdem wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten, weil er während der Festnahme offenbar ein verbotenes Springmesser trug.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.