++ Fundbüro: Stadt versteigert Fahrräder ++

Wer ein Fahrrad sucht, und das für kleines Geld, der kann am Samstagmorgen zur Fahrradversteigerung der Stadt gehen. Ab 9 Uhr versteigert der Fachbereich Öffentliche Ordnung in der Leinstraße 14 etwa 150 Räder, die „rollfähig“ sind, wie die Stadt mitgeteilt hat. Soll heißen: Die Räder werden so versteigert, wie sie dem Fundbüro übergeben worden sind. Wer am meisten bietet, bekommt den Zuschlag, bezahlt wird bar. Die Fahrradversteigerung der Stadt morgen ab 9 Uhr in der Leinstraße 14.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.