++ Lange Schlangen vor Wertstoffhöfen ++

Ob in Burgdorf, Pattensen Bissendorf oder Gehrden: Am ersten Tag der Wiedereröffnung von Wertstoffhöfen und Grünannahmestellen hat die Polizei am Mittwoch in der Region Hannover den Verkehr an einigen Standorten regeln müssen. Dutzende Autos standen Schlange und es bildeten sich lange Rückstaus. Es gab aber auch Verwechslungsprobleme: So warteten zum Beispiel etliche Autos vergeblich vor dem Wertstoffhof in Ronnenberg, obwohl dieser Werstoffhof gar nicht zu denen gehört, die wieder offen sind. Bislang sind nach Angaben der Abfallwirtschaft Aha nur zehn Wertstoffhöfe in der Region wieder offen. Und es werden zunächst auch nur Sperrabfälle und pflanzliche Gartenabfälle angenommen. Zusätzlich sind 51 Grüngutannahmestellen geöffnet.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.