++ Landwehrkreisel: Nun wird der Südbereich teilweise gesperrt ++

Die gute Nachricht vom Landwehrkreisel: Ab Samstag wird die Spuren-Sperrung im Norden aufgehoben. Die schlechte Nachricht: Dafür wird dann auf der Südseite gearbeitet und auch teilweise gesperrt.

Grund ist die Suche nach möglichen Bombenblindgängern, denn der Kreisel soll umgebaut werden. Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilte, sind bisher weder Munition noch Blindgänger gefunden worden.

Voraussichtlich nächste Woche Freitag soll der Landwehrkreisel dann wieder komplett frei sein.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.