++ Landesmuseum: Glasdächer sollen ab März erneuert werden

Ab März sollen die historischen Glasdächer des Landesmuseums Hannover erneuert werden. Die Finanzierung sei gesichert, sagte Museumsleiterin Katja Lemke am Donnerstag bei der Vorstellung des neuen Programms. Die Baumaßnahmen sollen über ein Jahr dauern. In der Zeit soll die Dauerausstellung zum Teil geschlossen werden, dafür soll es mehrere Sonderausstellungen geben, ab April etwa „Saxones. Eine neue Geschichte der alten Sachsen“. Das Landesmuseum wurde 1902 im Stil der Neorenaissance errichtet. Rund 120.000 Besucher waren vergangenes Jahr in das Haus gekommen.

 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.