++ Kröpcke-Station: Mädchen stürzt sechs Meter in die Tiefe ++

Schwerer Unfall in der U-Bahn-Station Kröpcke: Das Mädchen war Sonntag Abend mit einer Freundin in der U-Bahn-Station Kröpcke unterwegs gewesen. In Höhe der Verteilerebene betraten die beiden Mädchen gegen halb zehn eine Rolltreppe. Dabei setzte sich die 15-Jährige offenbar auf den Handlauf, verlor das Gleichgewicht und fiel etwa sechs Meter in die Tiefe. Beim Aufprall zog sich das Mädchen schwere Verletzungen zu. Rettungskräfte versorgten die 15-Jährige zunächst vor Ort und brachten sie in ein Krankenhaus. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.