++ KRH Fuhrpark erneuert ++

Das Klinikum Region Hannover hat seinen Fuhrpark erneuert. Für das KRH sind in Zukunft neun 18 Tonner und drei 26 Tonner im Wert von etwa zwei Millionen Euro unterwegs. Besonderen Wert legte das Klinikum nach eigener Aussage auf moderne Sicherheitstechnik. Demnach sind in allen LKW Abbiege- und Aufmerksamkeitsassistenten verbaut.

Die Lastkraftwagen der KRH transportieren mehrfach täglich Essen aus der Zentralküche in Empelde an die KRH Standorte und holen leere Tablettwagen wieder ab. Darüber hinaus gehört zu den Aufgaben des Fuhrparks auch der Geräte und Medikamententransport.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.