++ KRH Fuhrpark erneuert ++

Das Klinikum Region Hannover hat seinen Fuhrpark erneuert. Für das KRH sind in Zukunft neun 18 Tonner und drei 26 Tonner im Wert von etwa zwei Millionen Euro unterwegs. Besonderen Wert legte das Klinikum nach eigener Aussage auf moderne Sicherheitstechnik. Demnach sind in allen LKW Abbiege- und Aufmerksamkeitsassistenten verbaut.

Die Lastkraftwagen der KRH transportieren mehrfach täglich Essen aus der Zentralküche in Empelde an die KRH Standorte und holen leere Tablettwagen wieder ab. Darüber hinaus gehört zu den Aufgaben des Fuhrparks auch der Geräte und Medikamententransport.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.