++ "Konsumterror": Landesbischof Meister fordert Mäßigung ++

In genau einer Woche ist Heiligabend und damit auch Bescherung. Viele Menschen sind deshalb im Endspurt, was das Geschenke besorgen angeht. Anders Ralf Meister: Hannovers Landesbischof hat am Dienstag zum Konsumverzicht aufgerufen und auf die Ziele der "Fridays for Future"-Bewegung verwiesen. Wenn Weihnachten zum Konsumterror werde, sei das nicht mit Klimaschutz und Nachhaltigkeit vereinbar, so Meister in einer Mitteilung. Glücklicherweise reduzierten immer mehr Menschen das „wilde und sinnlose Kaufen“, wie es Meister nannte, und überlegten sich genau, was sie brauchten und womit sie andere eine Freude machen könnten.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.