++ Klimaschutz: Mehr als 2000 Schüler demonstrieren in der City ++

Mehr als 2000 Schüler haben am Freitag den Unterricht geschwänzt und in der Innenstadt für den Klimaschutz demonstriert. Unter dem Motto „Fridays for future“ zogen die Schüler vom Kröpcke zum Landtag. Die Landesschulbehörde zeigte sich gegenüber Radio Hannover nachsichtig. Sprecherin Bianca Schöneich begrüßte das politische Engagement der Schüler, wies aber darauf hin, dass Schulpflicht besteht. Die internationale Bewegung „Fridays for future“ setzt sich unter anderem für die Einhaltung des Pariser Klimaabkommens ein.

Kategorie: