++ "Klimaaktive Kommune": Hannover erhält Auszeichnung ++

Das Ministerium suchte aus 52 Bewerbern unter anderem das „GSE-Projekt“ aus. Dort setzen sich unter dem Titel „Gruppe schulisches Energiemanagement" 90 Schulen, 80 Kitas und 60 andere Einrichtungen in Hannover für klimafreundliches Handeln im Alltag ein. Nach eigenen Angaben blieben der Verwaltung durch effizienten Energiegebrauch in der Vergangenheit insgesamt 18 Millionen Euro Haushaltsmittel erspart. Die Stadt geht auch davon aus, dass so 73 tausend Tonnen Co2 weniger produziert wurden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.