++ Kirchrode: Stadtbahn schleift 64-Jährige mit - schwer verletzt ++

Eine Stadtbahn hat am Freitag in Kirchrode eine blinde Frau mitgeschleift. Die 64-Jährige ist dabei schwer verletzt worden. An der Haltestelle Großer Hillen war die Blinde heute Morgen zwischen die Stadtbahn und den Bahnsteig geraten. Der Fahrer bemerkte das laut Polizei nicht und fuhr an. Die 64-Jährige wurde mehrere Meter mitgeschleift und blieb dann schwer verletzt auf dem Gleis liegen. Rettungskräfte brachten die Frau in ein Krankenhaus, Lebensgefahr soll nicht bestehen. Wie genau die blinde Frau zwischen Bahn und Bahnsteig geraten konnte, ist unklar.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.