++ Keine Entspannung: Wieder deutlich mehr Corona-Infizierte ++

Die Zahl der Corona-Infizierten ist wieder stärker gestiegen als in den vergangenen Tagen. Hoffnungen auf ein Abflachen der Ansteckungskurve sind damit vom Tisch. Stand Mittwoch gab es 6845 Fälle in Niedersachsen, ein Plus von über sechs Prozent. Das hat der Krisenstab des Landes mitgeteilt. In der Region Hannover waren es rund 1300 Corona-Erkrankte.

Ein Grund für die niedrigen Zuwachsraten der vergangenen Tage seien Meldeverzögerungen beim Landesgesundheitsamt nach dem Wochenende gewesen, sagte der Leiter des Krisenstabs Scholz, heute in Hannover. Ein weiterer, dass etliche Arztpraxen offenbar schon in den Osterferien seien und weniger getestet werde. Die Zahl der Toten liegt den Angaben zufolge landesweit bei 139. Rund ein Drittel der Infizierten ist inzwischen wieder gesund.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.