++ JVA Sehnde: Zweiter Tuberkulose-Erkrankter? ++

Die JVA Sehnde hat offenbar mit einem weiteren Tuberkulose-Fall zu tun. Ende Januar war ein inhaftierter Somalier vermutlich an TBC gestorben – nun wurde ein weiterer Häftling mit dem Verdacht in ein Gefängniskrankenhaus gebracht, das berichtet die Bild. Der Erkrankte habe mit insgesamt 25 JVA-Angestellten und 24 Mitgefangenen Kontakt gehabt. Von denen seien bislang noch nicht alle untersucht worden. Auch ein ehemaliger Häftling sei ohne Untersuchung entlassen worden. Tuberkulose ist eine ansteckende Lungenkrankheit, die über Bakterien übertragen wird.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.