++ Internationaler Feuerwerkswettbewerb: Frankreich macht den Auftakt ++

Wenn es am Samstag in den Abendstunden in Hannover ordentlich knallt, dann erleuchten wieder die Herrenhäuser Gärten: beim Internationalen Feuerwerkswettbewerb. Bereits zum 29. Mal zeigen renommierte Pyrotechniker aus aller Welt ihre beeindruckenden Feuerwerkschoreografien im Großen Garten. Frankreich macht den Auftakt. Die Franzosen müssen sich gegen Brasilien, Italien, Tschechien und Japan durchsetzen. Zu jedem Feuerwerk wird ein ländertypisches Rahmenprogramm präsentiert wird. Rund 11.000 Karten werden pro Veranstaltung verkauft, etliche Zaungäste verfolgen das Spektakel kostenlos im Georgengarten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.