++ Immer mehr kleine Waffenscheine in Hannover ++

In der Region Hannover wächst offenbar das Unsicherheitsgefühl. Wie die Neue Presse berichtet, seien im ersten Halbjahr regionsweit jetzt schon 727 kleine Waffenscheine erteilt worden. Zum Vergleich: Im ganzen Jahr 2018 waren es insgesamt nur gut 1000. Deutlich mehr Anträge kommen dabei aus dem Umland als aus dem Stadtgebiet Hannover. Anlass ist meistens ein mangelndes Sicherheitsgefühl, zum Teil war aber auch potenzielle Wolfsabwehr der Grund. Wer einen kleinen Waffenschein besitzt, darf Schreckschuss-, Reizstoff und Signalwaffen mit sich rumführen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.