++ Ihmezentrum: Investor legt Tätigkeitsbericht vor ++

Seit das Ihmezentrum Ende Juni den Besitzer gewechselt hat ist es ruhig geworden um Hannover größte Bauruine. Am Donnerstag gab es dann aber einen ersten Einblick in die Arbeit des neuen Eigentümers. Die Firma Civitas um Investor Lars Windhorst gab im OB-Ausschuss Medienberichten zufolge im OB Ausschuss einen Tätigkeitsbericht ab. Demnach passierte das meiste zwar hinter den Kulissen aber bisher zeigte sich die Stadt Hannover trotzdem zufrieden mit der Zusammenarbeit. Einen detaillierten Plan, wie es denn jetzt mit der Immobilie weiter gehen soll, legte das Unternehmen aber noch nicht vor.
Das Ihmezentrum hat in den vergangenen Jahren immer wieder sehr kurzfristig den Besitzer gewechselt. Die neuen Eigentümer versprachen große Sanierungen, verkauften dann aber weiter. In  Hannover sorgt das noch immer für Skepsis um die Zukunft des Großbaus.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen