++ IAA kommt nicht nach Hannover ++

Die Stadt ist raus aus dem Rennen. Die nächste Automesse IAA wird nicht in Hannover stattfinden. Der Verband der Automobilindustrie hat sich gegen das Konzept aus Hannover entschieden und die Mitbewerber Berlin, Hamburg und München eine Runde weiter geschickt. Nun will der Vorstand des VDA mit diesen drei Städten in konkrete Verhandlungen treten. Hannover hatte sich unter anderem mit dem Thema Verkehrswende und der autofreien Innenstadt beworben. Vergangene Woche hatte eine Delegation mit Vertretern der Deutschen Messe und des Rathauses das Konzept in Berlin vorgestellt. Gereicht hat es am Ende aber nicht. Messe-Chef Jochen Köckler sagte nach dem Ausscheiden, man nehme die Entscheidung sportlich und könne stolz darauf sein, dass Landeshauptstadt, Region, Messe und alle beteiligten Partner in kürzester Zeit ein zukunftsfähiges und mutiges Konzept für die IAA auf die Beine gestellt haben.  

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.