++ "Hygienedemos": Eine Protestkundgebung abgesagt ++

Eine der sogenannten "Hygienedemonstrationen" ist für Samstag in Hannover abgesagt. Das hat der Organisator in einem Internetvideo mitgeteilt, wie die Neue Presse berichtet. Die Proteste, die sich gegen die Maßnahmen rund um die Corona-Einschränkungen richten, waren vergangenes Wochenende von zahlreichen Gegenprotesten begleitet worden. Davon fühlten sich die Hygienedemonstranten offenbar bedroht und zu wenig von der Polizei beschützt, hieß es. Viele Teilnehmer der Bewegung werden der Gruppe der Verschwörungstheoretiker zugeordnet. Sie bezeichnen die Coronamaßnahmen als diktatorisch.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.