++ Hochmoderner Neubau: Förderschule auf der Bult feierlich eröffnet ++

Ein neuer Lichtblick zwischen maroden Schulen in Hannover. Auf der Bult ist eine neue Förderschule feierlich eröffnet worden. Unter anderem waren am Mittwoch Kultusminister Grant Hendrik Tonne und Regionspräsident Hauke Jagau anwesend. Rund 21 Millionen Euro kostete die Region Hannover der Komplex, energieeffizient gebaut und mit hochmoderner Ausstattung. 20 Schulklassen sollen in die Förderschule demnächst einziehen, oder in Personen: Rund 200 Schüler und 110 Lehrkräfte. Rund drei Jahre betrug die Bauzeit, im Frühjahr soll sie komplett fertig sein.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen