+++ Herrenloser Koffer sorgt für Sperrung am Schillerdenkmal +++

Direkt am Schillerdenkmal auf der Georgstraße hat der schwarze Koffer gestanden. Passanten bemerkten ihn nach Angaben der Beamten gegen 16:40 Uhr am Samstagnachmittag und riefen die Polizei. Die sperrte den Bereich zur Sicherheit ab und holte Sprengstoffspürhunde und sogenannte Delaborierer dazu, also Einsatzkräfte die in der Lage sind Sprengsätze auseinanderzunehmen. Diese Fachkräfte konnten rund zwei Stunden nach der Entdeckung des einsamen Trolleys Entwarnung geben. Im Koffer befand sich offenbar keine Bombe sondern Müll.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.