++ Hansmann: Eigene Grünphasen für Fußgänger und Radler an Ampeln ++

Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen an gefährlichen Ampelkreuzungen hier in Hannover – etwa an der Vahrenwalder Straße Höhe Industrieweg. Radfahrer und Fußgänger sollen dort nun eigene Grünphasen bekommen, das hat der OB-Kandidat der SPD, Marc Hansmann, vorgeschlagen und damit parteiübergreifend Zustimmung erhalten.

Der ADAC zeigte sich skeptisch: Eine Sprecherin sagte der HAZ, der Verkehrsfluss würde erheblich behindert. Der Fahrradclub ADFC begrüßte den Vorstoß.

An der Kreuzung Vahrenwalder Straße Industrieweg will die Stadt nach zwei schweren Unfällen die getrennte Ampelschaltung einrichten. Dort war im vergangenen Jahr ein elfjähriger Fahrradfahrer von einem abbiegenden Lkw erfasst und getötet worden. Hansmann kündigte zudem an, Straßen und Radwege baulich trennen zu wollen, wo es möglich sei. Einzig die Forderung, auf Unfallstraßen Tempo 30 einzuführen, kam nicht gut an bei CDU und FDP.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.