++ Hannoveraner können jetzt illegale Müllberge per App melden ++

Ein alter Teppich am Straßenrand, kaputte Autoreifen im Wald oder mehrere Säcke Altkleider einfach an einem Baum abgestellt. Ab sofort können Hannoveraner dem Abfallentsorger aha per App mitteilen, wo sich im Stadtgebiet wilder Müll befindet. Freitag ist die Müllmelde App Hannover sauber an den Start gegangen. Keine Kosten, Keine zwingende Angabe von persönlichen Daten und nur 3 Klicks. Nutzer brauchen nur ein Foto machen, den Standort angeben, und abschicken. Und dann werden die Müllfahnder aktiv. Herunterladen kann man die App bisher allerdings nur für Android-Smartphones. Apple-Nutzer müssen vorerst auf die Browser-Anwendung zurückgreifen. In der kommenden Woche soll die Müll-Melde App dann aber auch für sie verfügbar sein.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen