++ Hannover City: Tausende demonstrieren gegen Polizeigesetz ++

Bis zu 10.000 Menschen werden am Samstag in Hannover zur Großdemo gegen das geplante niedersächsische Polizeigesetz erwartet. Mehr als 130 Bündnispartner haben sich dem Protest angeschlossen. Darunter Parteien, Gewerkschaften, Datenschützer, aber auch linksradikale Organisationen und Ultra-Gruppierungen verschiedener Fußballvereine wollen auf die Straße gehen. Während der Demo ist am Samstag mit erheblichen Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt zu rechnen, weil parallel auch der Maschsee-Triathlon stattfindet. Es kommt zeitweise zu Straßensperrungen. Besucher der City sollten am besten öffentliche Verkehrsmittel nutzen. Die Großdemo gegen das Polizei Gesetz beginnt morgen mit einer Kundgebung um 11 Uhr auf dem Ernst-August Platz. Zwei Stunden später startet der Demonstrationszug durch die Innenstadt, der mit einer Abschlusskundgebung in der Nähe des Landtags endet. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.