++ Hannover 96: Wie geht's weiter nach dem Fehlstart? ++

Fehlstart für Hannover 96: Nach dem Pokal-Aus gegen Karlsruhe müssen Trainer Mirko Slomka und Sportdirektor Jan Schlaudraff heute zum Rapport bei 96-Boss Martin Kind. Dort wollen sie besprechen, wo die Probleme liegen und wer noch kommen soll. Das berichtet der „Sportbuzzer“. Trainer Slomka hat bereits mangelnde „Kaltschnäuzigkeit“ moniert. Der Brasilianer Walace wechselt für 6 Millionen Euro nach Italien. Dafür haben die „Roten“ offenbar Kölns Linksverteidiger Johannes Horn auf dem Zettel. 96 hat von drei Spielen zwei verloren und einmal Unentschieden gespielt. Die „Roten“ treten am Samstag auswärts beim SV Wehen an.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.