++ Hainhölzer Bad wegen Bakterien geschlossen ++

Das Hainhölzer Naturbad ist ab Freitag Nachmittag geschlossen. Grund ist eine erhöhte Konzentration von Pseudomonas-Bakterien, wie die Stadt mitteilte. Pseudomonas kann besonders Menschen mit schwachem Immunsystem gefährlich werden und unter anderem zu Atemwegs- oder  Herzerkrankungen führen. Die Ursachen würden untersucht, teilte die Stadt weiter mit, vermutlich sei die Hitzewelle schuld. Am Montag werde erneut gemessen und entschieden, ob das Hainhölzer Bad wieder öffnen kann. Seit der Öffnung vor zwei Monaten waren 25.000 Besucher in dem Naturbad.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.