++ Großeinsatz in der Wedemark: Fleischlaster fängt Feuer ++

Ein brennender Fleischlaster hat heute am frühen Morgen einen Großeinsatz in der Wedemark ausgelöst. Der Lastwagen hatte auf der A7 zwischen Mellendorf und Berkhof während der Fahrt Feuer gefangen. Nach Angabe der Polizei entzündete eine defekte Bremse gegen 1:30 Uhr zuerst einen Reifen am Auflieger und dann den ganzen Anhängeraufbau. Der Fahrer konnte den Wagen stoppen und sich noch rechtzeitig hinter die Leitplanke in Sicherheit bringen. Die eintreffende Feuerwehr löschte den brennenden Lastwagen mit einem Großaufgebot von sieben Fahrzeugen und 40 Einsatzkräften. Der mit Fleisch beladene Anhänger ist vollständig ausgebrannt. Zur Höhe des entstandenen Sachsachadens konnte die Polizei noch keine Angaben machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.