++ Gegen Laterne fahren: 71-Jähriger nach Unfall in Vinnhorst in Lebensgefahr ++

Ein Mercedesfahrer schwebt nach einem Unfall in Vinnhorst in Lebensgefahr. Er fuhr Mittwochnachmittag mit seinem Wagen auf der Straße Alt-Vinnhorst gegen einen Laternenmast. Laut Polizeiangaben hatte der 71-Jährige zuvor offenbar einen akuten Krankheitsfall. Dadurch geriet er auf die Gegenfahrbahn und schließlich auf den Bürgersteig. Der Mann wurde von Ersthelfern versorgt, bis ein Notarzt eintraf. Das Vorderteil seines Wagens wurde durch den Aufprall an der Laterne massiv zerstört. Weitere Fahrzeuge waren bei dem Unfall nicht beteiligt.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.