++ Gas-Alarm in Linden: Bauarbeiter fräsen Loch in Leitung ++

In Linden haben Bauarbeiter am Dienstag eine Gasleitung beschädigt. Mit einer Asphalt-Schneidemaschine frästen sie ein Loch in die Leitung an der Jacobsstraße. Es trat sofort Gas aus. Gefahr für die Anwohner habe jedoch nicht bestanden, sagte ein Feuerwehr-Sprecher. In der Umgebung habe keine erhöhte Gaskonzentration festgestellt werden können. Mitarbeiter von Enercity baggerten die Stelle aus und schlossen das Leck. Die Feuerwehr hielt Löschpulver bereit. Mehrere Straßen mussten gesperrt werden.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.