++ Gartenlauben in Flammen: Brandstiftung in der List ++

Sechs Gartenlauben standen am Wochenende in der List und in Seelhorst in Flammen. Nun ist klar: Es war Brandstiftung – zumindest in der List. Laut Polizei haben Unbekannte vermutlich eine der Lauben in der Kolonie „Wiesengrund" angezündet, das Feuer habe dann auf die vier anderen Gartenhäuser übergegriffen. Ein Zeuge hatte den Brand in der Nacht zu Sonntag um Viertel nach drei entdeckt und die Feuerwehr gerufen. Die konnte eine Laube retten, die vier anderen brannten aus. Beamte der Kriminalpolizei haben den Tatort heute untersucht. Die Ermittler schätzen den Schaden auf 80.000 Euro.

Am späten Samstagabend hatte bereits eine Laube in der Kolonie „Weidengrund“ in Seelhorst gebrannt. Brandursache war hier laut Polizei jedoch ein technischer Defekt an einer Elektroinstallation.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.