++ Frau mit elf Messerstichen getötet: Ex-Freund legt Geständnis ab ++

Vor dem Landgericht Hannover hat am Dienstag der Prozess gegen einen 57-Jährigen begonnen. Der Mann hat gestanden, seine Ex-Freundin im Juni in der Oststadt mit elf Messerstichen getötet zu haben, wie Medien berichten. Ein Gerichtssprecher stand für Nachfragen von Radio Hannover nicht zur Verfügung. Der 57-Jährige soll die Frau getötet haben, weil sie sich von ihm getrennt hatte. Die 35-Jährige erlag ihren schweren Verletzungen im Nordstadtkrankenhaus. Ein Urteil könnte schon am Mittwoch fallen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.