++ Frau angezündet? Mann aus Südstadt in U-Haft ++

In einer Wohnung in der Südstadt ist am Wochenende eine Frau mit schwersten Brandverletzungen entdeckt worden. Ein 64-jähriger Mann sitzt seit Sonntag in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. Es besteht der Verdacht, dass er die 57-Jährige absichtlich angezündet hat. Der Zustand der Frau war auch gestern weiterhin lebensbedrohlich. In welcher Beziehung die beiden zueinander standen ist noch unklar. Auch was sich genau in der Tatnacht abgespielt hat, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Die Polizei war wegen nächtlicher Ruhestörung gerufen worden. Als die Beamten eintrafen, lag die Frau mit lebensgefährlichen Brandverletzung am Boden. Der 64-Jährige wurde noch in der Nacht festgenommen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.