++ Flüchtlingspolitik: Hunderte demonstrieren gegen Abschiebebehörde in Langenhagen ++

Hunderte Demonstranten protestierten am Samstag in der Innenstadt gegen den Plan für eine zentralen Abschiebebehörde in Langenhagen. Das Bündnis mit dem Namen „Nein zur zentralen Abschiebebehörde“ fordert Bleiberecht für alle Flüchtlinge. Die geplante Zentrale sorge dafür, dass ohne persönlichen Kontakt und nach Aktenlage entschieden werde. Das Land wiederum will mit der zentralen Behörde das Abschieben effizienter gestalten. Die Demo verlief insgesamt friedlich, auch wenn es eine kurze Auseinandersetzung gegeben hatte, nachdem unbekannte Demonstranten verbotene Pyrotechnik zündeten und mit der Polizei aneinandergerieten.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen