++ Fliegerbombe in Anderten: Erfolgreich entschärft ++

Zügig und ohne Komplikationen: Die gefundene Fliegerbombe in Anderten ist erfolgreich entschärft worden. Die Kampfmittelbeseitigung war Mittwochabend um kurz nach 22 Uhr abgeschlossen – rund sieben Stunden nachdem die britische Fünf-Zentner-Bombe bei Sondierungsarbeiten auf einer Grasfläche am Ahltener Weg gefunden worden war.  Für die Entschärfung mussten etwa 500 Menschen bis 20 Uhr ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Feuerwehr-Chef Claus Lange zeigte sich nach Abschluss der Maßnahme äußert zufrieden: Es sei eine hervorragende Zusammenarbeit aller Beteiligten gewesen. Für die Bombenentschärfung waren fast 300 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.