++ Fliegerbombe in Anderten: Erfolgreich entschärft ++

Zügig und ohne Komplikationen: Die gefundene Fliegerbombe in Anderten ist erfolgreich entschärft worden. Die Kampfmittelbeseitigung war Mittwochabend um kurz nach 22 Uhr abgeschlossen – rund sieben Stunden nachdem die britische Fünf-Zentner-Bombe bei Sondierungsarbeiten auf einer Grasfläche am Ahltener Weg gefunden worden war.  Für die Entschärfung mussten etwa 500 Menschen bis 20 Uhr ihre Häuser und Wohnungen verlassen. Feuerwehr-Chef Claus Lange zeigte sich nach Abschluss der Maßnahme äußert zufrieden: Es sei eine hervorragende Zusammenarbeit aller Beteiligten gewesen. Für die Bombenentschärfung waren fast 300 Einsatzkräfte von Feuerwehr, Polizei, Hilfsorganisationen und Kampfmittelbeseitigungsdienst im Einsatz.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.