++ Feuer in Flüchtlingsheim: Ursache war brennendes Öl ++

Die Ursache für das Feuer in einer Flüchtlingsunterkunft in Waldhausen vergangene Woche ist geklärt: Es war ein Topf mit brennenden Öl. Eine 16-Jährige hatte das Gefäß am Donnerstagabend vom Herd genommen und fallen gelassen. Daraufhin griffen die Flammen auf die Einrichtung der Erdgeschosswohnung über. Die 90 Bewohner der Flüchtlingsunterkunft konnten sich in Sicherheit bringen. Der Schaden liegt bei etwa 100.000 Euro. Die Polizei ermittelt wegen fahrlässiger Brandstiftung.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.