++ Fahrkartenautomaten gesprengt: Handelt es sich um Serientäter? ++

Schon wieder ist ein Fahrkartenautomat in der Region Hannover gesprengt worden. Diesmal in Isernhagen, vergangene Woche in Herrenhausen. Und tatsächlich häufen sich die Vorfälle seit Ende vergangenen Dezember. Es gab bereits Automatensprengungen in Sehnde, Laatzen, Ronnenberg und Badenstedt. Die Polizei prüft Zusammenhänge. Beim aktuellen Fall in Isernhagen schlugen die Täter in der Nacht zu Dienstag gegen 2 Uhr an der Stadtbahnhaltestelle Altwarmbüchen-Zentrum zu. Mittels Explosion öffneten sie den Fahrkartenautomaten und klauten eine Geldkassette. Zeugenhinweise nimmt der Kriminaldauerdienst entgegen.

Kategorie: