++ Exposeeum muss noch diesen Monat aus den Räumlichkeiten raus ++

Das Exposeeum verliert laut Medienberichten seine Räumlichkeiten am Messegelände. Das Museum, das mit Ehrenamtlichen an die Weltausstellung Expo 2000 erinnert, muss bereits zum Ende des Monats raus. Der Vermieter kündigte dem Verein aber rechtmäßig so kurzfristig. Da er nur als Zwischenmieter drin war, gab es keinen festen Vertrag und deshalb auch günstigere Konditionen, erklärte die Vorsitzende des Exposeeums Gil Koebberling. Eine Immobiliengruppe will die Räumlichkeiten an der Expo Plaza anders verwenden und umbauen. Das Exposeeeum sucht jetzt dringend neue Räumlichkeiten. Den deutschen Pavillon als Ersatz-Bleibe lehnte die Stadt bereits ab. Eine andere Lösung gibt es bislang offenbar nicht.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen