++ Erweiterung Maschinenbau-Campus: Spatenstich für Forschungsstätte Scale ++

Der Maschinenbau-Unicampus in Garbsen wird noch weiter ausgebaut:  Leibniz Universität, Land Niedersachsen, Region Hannover und Stadt Garbsen haben am Montag den symbolischen Spatenstich für den Forschungsbau Scale gesetzt. Im Frühjahr sollen die tatsächlichen Bauarbeiten beginnen. Der Neubau entsteht auf 7.000 Quadratmeter Fläche in direkter Nachbarschaft zum Produktionstechnischen Zentrum Hannover an der Bremer Straße. In Zukunft soll hier an effizienteren und nachhaltigeren Fertigungsmethoden für Großbauteile geforscht werden – die etwa in Windkrafträder, Flugzeuge oder Schiffe verbaut werden. Rund 160 Mitarbeiter werden in der neuen Forschungsstätte arbeiten, die bis 2022 fertiggestellt sein soll. Die Baukosten belaufen sich auf rund 50 Millionen Euro, die je zur Hälfte von Bund und Land getragen werden.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.